Ledaig 10

Heute gibt es endlich mal wieder ein Review zu einem Standardwhisky, den man wenigstens einmal probiert haben sollte – der Ledaig 10.

Ledaig wird in der Tobermory Distillery auf der Isle of Mull gebrannt und ist der rauchige der beiden dort produzierten Whiskys. Die nichtrauchige Variante trägt den normalen Namen der Brennerei. Ausführliche Informationen zur Tobermory Distillery habe ich im Beitrag zum Tobermory 10 gesammelt.

Der Ledaig 10 durfte die vollen zehn Jahre in exBourbon Fässern aus amerikanischer Weißeiche reifen. Im Anschluss wurde er mit 46,3% Vol. abgefüllt. Dabei wurde auf zusätzliche Farbe und Kühlfilterung verzichtet. Was mir auch hier einmal wieder positiv auffällt ist die Flasche, wie einfach wunderschön ist. Auch der Korken macht den Whisky bereits vor dem öffnen zu einem Gesamterlebnis. Große Lob an der Stelle. Doch Äußerlichkeiten sollten ja eine eher untergeordnete Rolle spielen. Sehen wir, wie er sich im Glas macht.

DSC02862-2Nase: Vordergründig intensiver Torfrauch. Ich denke an einen Räucherofen. Da ist Honig, Kräuter, frisches Heu, eine Blumenwiese und feine Zitrusnoten. In der Tiefe entdecke ich Noten von Weißwein, Vanille und einen maritimen, frischen Einschlag.

Geschmack: Wieder liegt der Rauch über allem. Dazu gesellt sich eine feine Süße und ein schönes Prickeln auf der Zunge, außerdem helle Frucht und Honig. Etwas mineralisch kommt der junge Ledaig daher, was mir sehr gut gefällt. Leicht erdig, gegen Ende ordentlich Pfeffer und etwas trockene Bitterkeit.

Abgang: Mittellang, rauchig, etwas Eiche mit noch mehr Bitternoten und gleichzeitg Süße.

Fazit: Blind hätte ich bei diesem jungen Island Malt auf eine Abfüllung der Insel Islay getippt. Das mag vielleicht daran liegen, dass die Tobermory Distillery ihr Malz aus den Port Ellen Maltings bezieht. Ich mag die mineralische Note auf der Zunge und den knackigen Rauch. Der Ledaig ist nicht wirklich Komplex, macht aber trotzdem Spaß, vor allem im Sommer. Für ca. 40€ eine unbedingte Empfehlung für alle, die auf Insel und vor allem Islay Whiskys stehen.

Sláinte

Mr Barleycorn

 

Ein Kommentar zu „Ledaig 10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s