Miltonduff Aged 6 Years – The Barreliers

Neulich erreichte mich ein Päckchen des noch jungen unabhängigen Abfüllers „The Barreliers“ aus Berlin. Drin war ein Sample der zweiten Abfüllung: ein 6-jähriger Miltonduff aus dem Bourbonfass.

Kurz zur Brennerei: Miltonduff befindet sich im gleichnamigen Ort in der Speyside. Bestes Wasser des Black Burn und Gerste von hoher Qualität ließen Andrew Peary und Robert Bain 1824 gar keine andere Wahl als eine Destillerie zu gründen. Die Destillerie wurde wie viele andere auch das eine oder das andere Mal „herumgereicht“. So kam nach mehreren Eigentümerwechseln End des 19. Jahrhunderts Hiram Walker im Jahr 1836 in den Besitz der Brennerei und trieb mit ihrer Hilfe den Ballentines Blend voran. Seit 2005 befindet sich die Brennerei unter dem Dach von Chivas Brothers (Pernod Ricard). Abfüllungen gibt es recht wenige. Am ehesten findet man unabhängige (oft G&M) oder seit letztem Jahr einen 15-Jährigen aus der Ballentines Single Malt Reihe. Um so erfreulicher ist es, dass The Barreliers diesen Jungspund hier heraus gebracht haben.

Hinter The Barreliers stehen Alex und Christ, zwei Brüder aus Berlin. Seit ziemlich genau einem Jahr sind die beiden als unabhängiger Abfüller tätig. An dieser Stelle noch ein dickes Happy Birthday in die Hauptstadt! Die Jungs haben bisher einen 6-jährigen Ardmore, der bereits ausverkauft ist, herausgebracht. Der zweite Streich ist der Miltonduff, der gerade vor mir steht. Wie es sich für einen ordentlichen unabhängigen Abfüller gehört, belassen auch The Barreliers ihren Whisky so, wie er ist, wenn er aus dem Fass kommt. img_20180302_2046263192986690288555097.jpg

Und der Miltonduff, um den es heute geht, kam aus einem 1st Fill exBourbon Fass. Wie gesagt, wurde weder künstlich gefärbt noch kühlgefiltert und auch Wasser kam nach der 6-jährigen Fassreifung nicht mehr hinzu. Abgefüllt wurde mit starken 62,1% Vol. und ab geht’s – rein ins Glas damit:

Nase: Hui, der hat Power. Schön frisch in der Nase und wenn man sich kurz an die 62,1% gewöhnt hat kommen deutlich Vanille- und Karamellaromen zum Vorschein.  Ich kann außerdem Mandarinen und Pfirsiche entdecken, die mit einem Schluck Wasser durch grünen Apfel unterstützt werden.

Geschmack: Dezente Honigsüße, Vanille, Ingwer, man spürt den Alkohol. Dieser äußert sich in einem angenehmen Prickeln auf der Zunge, kein Brennen, kein Kratzen. Mit der Zeit bahnen sich die hellen Früchte wieder ihren Weg und geben zarte Mandarinen und Apfelnoten preis, die durch einen Spritzer Wasser profitieren.

Abgang: Mittellang, Malzig, Mineralisch, und erneut Mandarinen (eine tolle Alliteration).

Fazit: Alles in allem ein durchaus solider Youngster und vor allem ein ehrlicher Whisky, wie ich ihn mir früher vorstelle. Kein extra süßes vielleicht sogar nasses Fass, das den Brennereicharakter und jede kleine Ecke retuschiert, kein Finish, keine Farbe, keine Kühlfilterung, kein Schnickschnack – einfach Scotch Whisky. Wenn der jetzt noch ein paar Jahre länger lagern dürfte, wäre das Bombe. Ich freue mich auf die zukünftigen Abfüllungen der Berliner Brüder und bedanke mich an dieser Stelle für das Sample.

Sláinte,

Mr Barleycorn

 

 

2 Kommentare zu „Miltonduff Aged 6 Years – The Barreliers

  1. Vielleicht wird es doch mal Zeit diesen Whisky zu probieren. Ist ja nicht so, dass ich nicht wollen würde, aber es ergab sich einfach noch nicht. Ich erwarte einen ehrlichen Whisky, der weder einen besonderen Fasseinfluss hat, noch eine Geschmacksbombe ist. Aber wie du schon schreibst, ist es schön solche Fässer, die man nicht oft bekommt, ergattern zu können. Und mit der Zeit steigern die Jungs sich sicherlich und es ist Kapital für ältere Fässer da.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s